Archiv des Autors: wkbambi

2. Advent, da zünden wir zwei Kerzen an


„Both Ends Burning“, sagte ein guter Freund immer wenn es richtig zur Sache gehen sollte. Also sind wir mal gespannt was morgen so kommt. Advertisements

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Mulled Wine


oder betrunken im Dienst. Ab sofort gibt es in der Eberswalderstrasse jeden Tag Glühwein für alle. Zumindest immer dann wenn die Verkäuferin/der Verkäufer sich entsprechend fühlt. Ganz nach dem Motto: „Wir trinken uns den Winter warm“.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Dezember 01.


Letztes Jahr haben wir hier die Tage bis Weihnachten runter gezählt, mal schauen ob uns das wieder gelinkt. Wer noch nicht weiss was er zu Weihnachten verschenken soll, kann ja mal bei Who Killed Bambi? vorbeischauen. Wer sich nicht sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Friedrichshain – we are back!


Heute geht es mit einem „Soft opening“ in der Wühlischstrasse 38 los. Hat ein wenig länger gedauert als geplant, aber wir wollen ja auch länger bleiben. Ab heute gibt es „Who Killed Bambi?“ also wieder in F´hain – und wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Who Killed Bambi? Ab September zurück in Friedrichshain – Update


Gute Nachrichten  aus dem Bambi-Lager! Ab Mitte September sind wir zurück in Friedrichshain. Ein knappes Jahr nachdem wir uns vom Ostkreuz, diese Bauarbeiten!, zurückgezogen haben, findet Ihr uns bald wieder in Friedrichshain. Dann jedoch nicht auf der Sonntagsstraße, sondern ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

If ….


IF YOU DON’T LIKE WHO KILLED BAMBI? YOU ARE WRONG!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Back in stock – Rekorder


 –  Lange mussten wir gar nicht warten und schon war der Klassiker wieder in stock, wie man so sagt. Ab sofort wieder in unseren Läden in den Farben Braun, Schwarz und Grau. Wenn weg, dann weg und bald ist Weihnachten. 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen